... mit dem Blick für`s Wesentliche.

Hinweise für Journalisten

Gerne stehen wir interessierten Journalisten aus allen Medienbereichen für Berichte, Reportagen und Interviews hinsichtlich allgemeiner und tagesaktueller Fragestellungen zu Ermittlungsdienstleistungen oder spezifischen Anfragen zur DETEK AG zur Verfügung.

Wir bitten jedoch um Verständnis dafür, dass es die Besonderheit unserer Dienstleistungen sowie die hohen Anforderungen an die Vertraulichkeit im Umgang mit unseren Auftraggebern nur in Ausnahmefällen erlaubt, Journalisten „live“ an laufenden Ermittlungen teilhaben zu lassen.

So genannte „Reality-Soaps“ über die Arbeit von Detektiven, die das Vorabendprogramm so manches TV-Senders schmücken, haben mit der Realität unserer Ermittlungsdienstleistung nichts zu tun.

Das heißt jedoch nicht, dass die Arbeit der DETEK AG nicht im journalistischen Sinne spannend ist. Sie bietet sehr wohl hochinteressante Ansatzpunkte für verschiedenste journalistische Verwertungsformen.

Falls Sie an einer entsprechenden Umsetzung arbeiten oder arbeiten möchten, setzen Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail mit uns in Verbindung.

... mit dem Blick für´s Wesentliche.
Schauen Sie gerne einmal in unsere Unternehmensbroschüre rein.

Download: Broschüre (pdf, 1,2 mb)