... mit dem Blick für's Wesentliche.

Studie: Wirtschaftskriminalität 2011

15.01.2012

Studie zur Wirtschaftskriminalität 2011: Kommissar Zufall deckt am meisten auf

Die Mehrheit der deutschen Großunternehmen hat inzwischen ein Compliance-Programm installiert. Die Unternehmen setzen stärker auf Prävention, jedes zweite sieht in seinem Compliance-Programm sogar einen Wettbewerbsvorteil. Dennoch werden Delikte weiterhin häufig durch Zufall aufgedeckt. Kriminalität ist ein Thema, mit dem sich die deutsche Wirtschaft dringend auseinandersetzen muss: Jedes zweite Unternehmen (52 Prozent) war im Jahr 2011 von mindestens einem Schadensfall betroffen. Das sind zentrale Ergebnisse der Studie zur Wirtschaftskriminalität 2011, die PwC in Zusammenarbeit mit der Universität Halle-Wittenberg veröffentlicht hat.

Die vollständige Studie finden Sie hier!

Quelle: PricewaterhouseCoopers (www.pwc.de)
... mit dem Blick fürs Wesentliche.
Schauen Sie gerne einmal in unsere Unternehmensbroschüre rein.

Download: Broschüre (pdf, 1,2 mb)