... mit dem Blick für's Wesentliche.

Observationen

Personen und Unternehmen beobachten

Wer kommt, wer geht?

Zur personenbezogenen Informationsgewinnung sind mitunter Observationen erforderlich, wenn beispielsweise das Bewegungsprofil der Zielperson von besonderem Interesse ist, oder auch dann, wenn im Rahmen der allgemeinen Recherchen wenig oder keine relevanten Informationen gewonnen werden konnten.

Kurzer Check oder langfristige Überwachung?

Wann es sinnvoll ist zu observieren

Mit dem taktischen Mittel der Observation geht die DETEK AG sehr vorsichtig um, da die längerfristige unerkannte Ausführung einen nicht unerheblichen Aufwand verlangt und dieser üblicherweise nur dann sinnvoll ist, wenn er durch ein entsprechend hohes materielles wie immaterielles Schadensvolumen gerechtfertigt ist.

Kurzfristige und insbesondere stationäre Beobachtungen sind indes häufig geeignet, Erkenntnisse über Kontaktpersonen und punktuelles Bewegungsverhalten von Personen zu gewinnen. Derartige Observationen werden von der DETEK AG in geeigneten Fällen über Videoüberwachungsanlagen durchgeführt, mit deren Hilfe sich auch langfristige Observationen eines Wohn- oder Geschäftssitzes kostengünstig darstellen lassen.