... mit dem Blick für`s Wesentliche.

Vermögensfahndung

Vermögensfahndung geht mit Schuldnerfahndung oftmals einher, wenngleich dies nicht zwingend der Fall sein muss. Häufig stellt die Vermögensfahndung den zweiten Schritt nach Ermittlung des Aufenthaltsortes eines Schuldners dar.

Selbst wenn der Schuldner aufgrund der Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung ins Schuldnerverzeichnis eingetragen ist, muss dies nicht heißen, dass tatsächlich keinerlei Vermögenswerte existieren. Unwahre Angaben in eidesstattlichen Versicherungen sind nicht selten.
Vollstreckungsportal der Länder

Die Möglichkeiten für zahlungsunwillige Schuldner, vorhandene Vermögenswerte zu tarnen und somit dem Zugriff der Gläubiger zu entziehen, sind vielfältiger Natur: verschachtelte und undurchsichtige Unternehmensstrukturen mit komplizierten Rechtsstrukturen, Transfers von Vermögenswerten ins Ausland – meist in die Schweiz oder nach Liechtenstein –, Schwarzarbeitsverhältnisse und sonstige Einkünfte aus undurchsichtigen Quellen machen es für Gläubiger fast unmöglich, ihre ausstehenden Forderungen einzutreiben.

Im Rahmen der Vermögensfahndung hilft Ihnen eine professionelle Wirtschaftsdetektei wie die DETEK AG dabei, Licht ins Dunkel der tatsächlichen Vermögensverhältnisse eines Schuldners zu bringen. Über unseren Standort in Zürich verfügen wir auch im „El Dorado“ der versteckten Vermögenswerte über erfahrene Ermittler, um Ihnen zu Ihrem Recht auf Zahlung der ausstehenden Forderungen zu verhelfen.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf, damit wir Ihre Angelegenheit in Ruhe erörtern können!