... mit dem Blick für's Wesentliche.

Kapitalanlagebetrug

...und die Rente ist weg!

Kriminelle locken mit vielfältigen Angeboten

Kapitalanlagebetrug im Rahmen des so genannten Grauen Kapitalmarkts richtet nach Schätzungen des Bundeskriminalamtes jährlich einen Schaden in einer Größenordnung von etwa 40 Milliarden Euro an:

Dabei werden nicht nur finanziell gut situierte Freiberufler und Akademiker geprellt, sondern auch Kleinanleger um ihre Rücklagen fürs Alter gebracht. Die vielfältigen Formen des Anlagebetrugs reichen von Bankgarantiegeschäften über Termingeschäfte, Windkraftfonds, Immobilien- und Schiffsbeteiligungen bis hin zu Investitionen in Aktien von nicht börsennotierten Unternehmen, deren Wert sich nach dem bevorstehenden Börsengang vervielfachen soll.

Eine klare Trennlinie zwischen den Angeboten des Grauen Marktes und dem „seriösen“ Kapitalmarkt ist nur schwer zu ziehen. Vorsicht ist in jedem Fall geboten, wenn exorbitant hohe Renditen und Steuervergünstigungen versprochen werden und zudem das Angebot einmalig und somit Eile geboten sei.

Spektakulärer Anlagebetrug

Der Fall Harksen

Einer der bekanntesten und spektakulärsten Fälle von Anlagebetrug führte 2003 in Hamburg zur Verurteilung von Jürgen Harksen wegen Betrugs in 52 Fällen zu einer Haftstrafe von sechs Jahren und neun Monaten. Fast 30 Millionen Euro hatte er drei Anlegern abgenommen.

Gegen Betrüger vorgehen lohnt sich

DETEK hilft bei der Aufklärung von Kapitalanlagebetrug

Nur wenige der geprellten Anleger wagen es, gegen die Betrüger vorzugehen. Sei es aus Unkenntnis der Materie oder aus Angst, dem schlechten noch gutes Geld für Anwalts- und Gerichtskosten hinterher zuwerfen. Dabei stehen die Chancen nicht schlecht, den finanziellen Einsatz wieder zurückzubekommen, wie ein Rechtsanwalt im Interview mit dem "Manager Magazin" erklärt.

Der weit reichende Erfahrungsschatz der Wirtschaftsdetektei DETEK AG im Rahmen der Aufklärung der verschiedensten Spielarten des Kapitalanlagebetrugs ermöglicht es auch Ihnen, Licht ins Dunkel zu bringen, wenn Sie den Verdacht haben, im Rahmen Ihrer Kapitalanlage einem Betrüger aufgesessen zu sein. Wir helfen Ihnen dabei, Ihr Geld wieder aufzufinden.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf, damit wir Ihre Angelegenheit in Ruhe erörtern können!